Zum Hauptmenü Zum Inhalt

Inanspruchnahme von Elternzeit durch Väter in Nordrhein-Westfalen
Mit der Einführung von Partnermonaten beim Elterngeld ist die Beteiligung der Väter an der Elternzeit kontinuierlich gestiegen: Die Väterbeteiligung in Deutschland hat sich von 2008 bis 2011 um 6,5 Prozentpunkte von 20,8 auf 27,3% erhöht. In diesem bundesweiten Durchschnittswert kommt jedoch eine erhebliche Varianz zwischen den Bundesländern zum Ausdruck. Während im Jahr 2011 beispielsweise in Sachsen mehr als jeder dritte Vater (35,6%) Elternzeit in Anspruch genommen hat, war es in NRW gerade einmal jeder fünfte Vater (20,2%).
Inanspruchnahme von Elternzeit durch Väter in Nordrhein-Westfalen