Zum Hauptmenü Zum Inhalt

Termine Juni 2016

Seminar „Familienfreundliche Arbeitszeiten in Schichtbetrieben“

06.06.16 10:00 - 08.06.16 15:30

Vom 6. bis zum 8. Juni 2016 veranstaltet das DGB-Bildungswerk NRW in Hattingen ein Seminar zum Thema „Familienfreundliche Arbeitszeiten in Schichtbetrieben“.

Für Beschäftigte mit Familien- und Pflegeaufgaben sind flexible Arbeitszeiten eine große Hilfe bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Bei der Gestaltung familienfreundlicher Arbeitszeitmodelle in Schichtbetrieben müssen besondere Kriterien berücksichtigt werden. Das Seminar des DGB-Bildungswerk NRW e.V. stellt Hintergrundwissen und Praxisbeispiele vor und vermittelt Handlungsansätze für die betriebliche Gestaltung flexibler Schichtarbeitsmodelle.

Veranstaltungsort

DGB Bildungszentrum Hattingen, Am Homberg 44-50, 45529 Hattingen

Zielgruppe

Betriebsräte, Mitarbeitervertretungen, Schwerbehindertenvertretungen, Gleichstellungsbeauftragte, Personalräte

Weitere Informationen

Für die Teilnahme fallen eine Seminarkostenpauschale in Höhe von 519 € sowie ca. 306 € für Unterkunft und Verpflegung an. Die Anmeldung kann online erfolgen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltung „DiverseCity 2016“ – 5. DiverseCity Kongress

09.06.16 13:00 - 09.06.16 18:30

Der diesjährige Diverse City Kongress findet am 9. Juni 2016 in Dortmund statt. Im Fokus stehen aktuelle Themen, wie beispielsweise die Integration von Flüchtlingen in Unternehmen, Verwaltungen, in Schule und Sport.

Das Programm startet mit einem Gastvortrag von dem Unternehmer und Wirtschaftsexperten Harald Christ. Neben inhaltlichen Inputs weiterer Expertinnen und Experten im Rahmen eines Podiums zum Thema „Pluspunkt Vielfalt“ wird Ihnen der Kongress in vielfältig besetzten Foren viel Raum für Austausch und Vernetzung bieten. Auch das Thema „Geschlecht“ wird in einem Forum aufgegriffen.

Veranstaltungsort

Rathaus Dortmund, Friedensplatz 1

Zielgruppe

Der Kongress richtet sich an Unternehmerinnen und Unternehmer, die Vielfalt als Unternehmensphilosophie verstehen und aufgrund dessen bereits als Vorbild für Anerkennung und Toleranz in der Region fungieren sowie für Akteure, die dies in Zukunft planen.

Weitere Informationen

Aufgrund des begrenzten Platzangebots ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 3. Juni 2016 die Voraussetzung für eine Teilnahme. Bitte melden Sie sich unter Angabe der Diversity-Dimensionen, die Sie besonders interessieren (Geschlecht, Nationalität, ethnische Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexuelle Identität) unter: www.diversecity.dortmund.de an.

Die Teilnahme am Kongress ist kostenlos.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Seminar „Familie, Pflege und Beruf: Vereinbarkeit zahlt sich aus“

13.06.16 10:00 - 15.06.16 15:30

Das DGB-Bildungswerk NRW veranstaltet vom 13. bis 16. Juni 2016 das Seminar „Familie, Pflege und Beruf: Vereinbarkeit zahlt sich aus“ in Münster.

Die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf gewinnt für Beschäftigte zunehmend an Bedeutung und erfordert eine entsprechende Personalpolitik. Das Seminar informiert über familienorientierte Arbeitsbedingungen, zeigt Gestaltungsoptionen der betrieblichen Interessenvertretung auf und stellt Praxisbeispiele familienorientierter Betriebe vor.

Veranstaltungsort

Hotel Restaurant Bakenhof, Roxeler Straße 376, 48161 Münster

Zielgruppe

Betriebsräte, Mitarbeitervertretungen, Schwerbehindertenvertretungen, Gleichstellungsbeauftragte und Personalräte

Weitere Informationen

Die Seminarkostenpauschale beträgt 519 € zzgl. ca. 342 € für Unterkunft und Verpflegung. Die Anmeldung kann online erfolgen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Termine Juli 2016

Online-Vortrag: Personalentwicklung 4.0 – Herausforderungen und Handlungsfelder im Windschatten von Digitalisierung und Industrie 4.0

04.07.16 11:00 - 04.07.16 12:00

Der Online-Vortrag „Personalentwicklung 4.0 – Herausforderungen und Handlungsfelder im Windschatten von Digitalisierung und Industrie 4.0“ wird am 4. Juli von der Zukunftsphilosophin Melanie Vogel gehalten. Weitere Informationen zu den Inhalten des Vortrags finden Sie hier.

Veranstaltungsort

Der Vortrag findet Online über Webinar statt.

Zielgruppe

Der Online-Vortrag richtet sich an Personalentwickler/innen, Personalverantwortliche, Führungskräfte sowie Unternehmenslenker/innen.

Weitere Informationen

Hier können Sie sich für den Vortrag anmelden. Dieser kostet 25,00 € inkl. MwSt., die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Termine September 2016

Willkommenstag „Erfolgsfaktor Familie“ in NRW

06.09.16 11:00 - 06.09.16 16:00

Am 6. September 2016 lädt das Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ seine neuen Mitglieder und Interessierte zu einem Willkommenstag in Köln ein.

Der Willkommenstag bietet einen Überblick über das Serviceangebot des Unternehmensnetzwerks „Erfolgsfaktor Familie“. Darüber hinaus werden aktuelle Herausforderungen und Fragen rund um das Thema „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht.

Veranstaltungsort

Industrie- und Handelskammer zu Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln

Weitere Informationen

Nähere Informationen finden Sie hier.

Seminar „Der familienbewusste Betrieb - auch väterfreundlich“

15.09.16 00:00 - 15.09.16 00:00

Das Seminar „Der familienbewusste Betrieb - auch väterfreundlich“ findet am 15. September 2016 in Essen statt. Im Fokus steht, wie innovative Konzepte, die eine bessere Balance zwischen Familie und Beruf schaffen können, auch für Männer zugänglich sind.

Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels und der positiven Auswirkungen von Väterfreundlichkeit auf das männliche Gesundheitsverhalten schult das Seminar betriebliche Interessenvertretungen, wie sie männliche Arbeitnehmer u.a. dabei unterstützen können,  ihre Wünsche nach familiengerechten Arbeitszeiten zu formulieren.

Veranstaltungsort

DGB-Haus Essen, Teichstraße 4

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitglieder des Betriebsrats, des Personalrats, der Mitarbeitervertretung, der Jugend- und Auszubildendenvertretung mit jeweiligem Entsendebeschluss, Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung sowie Gleichstellungsbeauftragte.

Weitere Informationen

Bitte wenden Sie sich für die genauen Uhrzeiten des Seminars an den Veranstalter.

Die Teilnahmegebühr beträgt 209,- € (umsatzsteuerfrei) zzgl. ca. 50,- € für Verpflegung (zzgl. USt.).

Nähere Informationen finden Sie hier.

Termine November 2016

Save-the-Date: Aktionstag der Aktionsplattform Familie@Beruf.NRW 2016

02.11.16 10:00 - 02.11.16 17:00

Der diesjährige Aktionstag der Aktionsplattform Familie@Beruf.NRW findet am 2. November 2016 in Düsseldorf statt. Im Fokus steht dieses Jahr das Thema Digitalisierung mit dem Schwerpunkt Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Neben inhaltlichen Inputs von Expertinnen und Experten wird der Aktionstag Ihnen auch wieder viel Raum für Austausch und Vernetzung bieten.

Weitere Informationen zum Tagungsprogramm finden Sie hier in Kürze.

Veranstaltungsort

Düsseldorf (Nähere Infos folgen)

Zielgruppe

Der Aktionstag richtet sich an die Akteurinnen und Akteure der Aktionsplattform sowie weitere Interessierte im Themenfeld „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Programm sowie zur Anmeldung finden Sie hier in Kürze.

Seminar „Familienfreundliche Arbeitszeiten in Schichtbetrieben“

16.11.16 10:00 - 18.11.16 15:30

Vom 16. bis 18. November 2016 veranstaltet das DGB-Bildungswerk NRW in Münster ein Seminar zum Thema „Familienfreundliche Arbeitszeiten in Schichtbetrieben“.

Für Beschäftigte mit Familien- und Pflegeaufgaben sind flexible Arbeitszeiten eine große Hilfe bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Bei der Gestaltung familienfreundlicher Arbeitszeitmodelle in Schichtbetrieben müssen besondere Kriterien berücksichtigt werden. Das Seminar des DGB-Bildungswerk NRW e.V. stellt Hintergrundwissen und Praxisbeispiele vor und vermittelt Handlungsansätze für die betriebliche Gestaltung flexibler Schichtarbeitsmodelle.  

Veranstaltungsort

Hotel - Restaurant Bakenhof, Roxeler Straße 376, 48161 Münster

Zielgruppe

Betriebsräte, Mitarbeitervertretungen, Schwerbehindertenvertretungen, Gleichstellungsbeauftragte, Personalräte

Weitere Informationen

Für die Teilnahme fallen eine Seminarkostenpauschale in Höhe von 519 € sowie ca. 342 € für Unterkunft und Verpflegung an. Die Anmeldung kann online erfolgen.

Nähere Informationen finden Sie hier.